Ein Thema der Jugendsozialarbeit ist der Übergang von Schule in den Beruf

Kinder- und Jugendförderung

Jugendsozialarbeit

Die Fachberatung Jugendsozialarbeit bietet für die verschiedenen Felder der Jugendsozialarbeit Fach- und Organisationsberatuung, Projekt- und Konzeptentwicklung, Fortbildung, Fachservice sowie Unterstützung zu Förderstrukturen und Zielvereinbarungen:
Das Angebot richtet sich an freie und öffentliche Träger der Jugendhilfe, insbesondere an die in Westfalen-Lippe aus Mitteln des Kinder- und Jugendförderplanes geförderten freien und öffentlichen Träger der Jugendsozialarbeit.

In Westfalen-Lippe werden mit Mitteln des Kinder- und Jugendförderplanes NRW zurzeit Jugendwerkstätten, Beratungsstellen sowie Projekte und Maßnahmen zur Vermeidung schulischen Scheiterns gefördert.



Adressen



Links

Das Bild zeigt Petra Beckersjuergen

Petra Beckersjürgen
Diplom-Pädagogin

Tel.: 0251 591-4696
Fax: 0251 591-6822

petra.beckersjuergen@lwl.org