Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage,

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe unterhält am Standort Münster 3 Wohn und Internatsgruppen, in denen sinnesbehinderte Kinder und Jugendliche leben.

Die Wohngruppe Münster sind eine Gruppe, in denen aus verschiedensten, individuellen jugendhilferechtlichen und sozialhilferechtlichen Gründen untergebrachte behinderte Kinder und Jugendliche betreut werden, weil sie nicht in ihrem bisherigen Umfeld verbleiben konnten.

In den Wohngruppen Leben durchschnittlich  7 Kinder und Jugendlichen, welche von einem Team von ErzieherInnen, HeilerziehungspflegerInnen und Heil,- und SozialpädagogenInnen betreut werden, die über in der Regel langjährige Erfahrungen und behinderungsspezifische Fortbildungskenntnisse verfügen.

Es können Kinder mit einer oder mehreren folgender Behinderungen aufgenommen werden:

  • Hörschädigung
  • Sprachbehinderung
  • Sehbehinderung
  • als Primärbehinderung leichte Körperbehinderung
  • Lernbehinderung
  • und geistige Behinderung als Sekundärbehinderung