Jubiläum

10 Jahre LWL Jugendwohngemeinschaften Ibbenbüren

Die LWL-Jugendgemeinschaften Ibbenbüren werden 10 Jahre alt. Hierzu stand am 26. August 2014 ein Bericht in der Ibbenbürener Volkszeitung.

mit nur 1 Klick zum ausführlichen Bericht der IVZ

Neu: Intensivpädagogische Kinderwohngruppe in Lienen

Am 14. Februar hat die Kinderwohngruppe in Lienen ihre Arbeit vor Ort aufgenommen. In der Gruppe können bis zu 5 Kinder betreut werden. Das Aufnahmealter liegt zwischen dem 4. und 6. Lebensjahr.

Das Angebot richtet sich an traumatisierte, bindungsunsichere oder bindungsgestörte Kinder, Kinder mit massiven Entwicklungsverzögerungen oder -störungen, Kinder mit massiven Verhaltensauffälligkeiten die "noch" nicht in der Lage sind sich auf eine langfristige Perspektive in Pflegefamilie oder SPLG einzulassen. Ziel der Arbeit ist es ihnen diesen Lebensort doch noch oder wieder zu ermöglichen. Sollte dieses Ziel nicht erreicht werden, können die Kinder langfristig beheimatet werden bzw. solange in der Wohngruppe betreut werden, wie dieses Angebot das "Richtige" für sie ist.

14.02.2014

Nähere Informationen finden Sie hier:

 

Die Bogenstraße: Zentrum Flexible Hilfen

Seit Anfang 2014 haben sich drei seit vielen Jahren im Sozialraum Lengerich etablierte Hilfeformen des LWL-Jugendheims Tecklenburg (Ambulante Erziehungshilfen, Jugendwohngemeinschaften und ehemalige Tagesgruppe Lengerich) unter dem Namen "Zentrum Flexible Hilfen" an einem gemeinsamen Standort in der Bogenstraße 20 in Lengerich zusammengeschlossen.

ZIel ist es, durch eine Bündelung von personellen, räumlichen und zeitlichen Ressourcen und professionellem know how flexible und passgenaue Hilfsangebote für Familien, Kinder und Jugendliche in unterschiedlichen Bedürfnislagen anbieten zu können.

Aufgrund von Umstrukturierungsprozessen wurde dabei das traditionelle Konzept der Tagesgruppenhilfe durch das ambulante Angebot einer "Intensiven Einzelförderung in Gruppen" abgelöst. Bewährte konzeptionelle Elemente der Gruppenarbeit werden hier flexibel in den Kontext einer ambulanten Familienhilfe integriert.

20.03.2014

Nähere Informationen zu allen genannten Angeboten finden Sie hier.