Leistungsbeschreibung

Rechtsgrundlage/ Aufnahme:
§ 19 SGB VIII,
§§ 27, 34, 35, 41 SGB VIII sowie §§ 53/54 SGB XII


In der Regel erreicht uns eine Anfrage durch das zuständige Jugendamt. Danach führen wir ein gemeinsames Vorgespräch zum gegenseitigen Kennenlernen und entscheiden dann über die Aufnahme.