Ambulanz für Beratung, Diagnostik und Therapie

Die Ambulanz für Beratung, Diagnostik und Therapie bietet den Einrichtungen des LWL-Jugendheim Tecklenburgs neben einem umfangreichen diagnostischem Angebot und psychologischer Beratung auch eine zeitnahe therapeutische Unterstützung für Kinder und Jugendliche, so dass die zumeist langen  Wartezeiten für einen externen Psychotherapeutenplatz überbrückt werden können. Vorhandenem Leidensdruck kann  hierdurch frühzeitiger begegnet und sich entwickelnden  Chronifizierungen entgegen gewirkt werden.

Neben diesen Tätigkeitsbereichen steht die Ambulanz für  Beratung, Diagnostik und Therapie auch für jedwede weitere Anfrage im psychologischen Bereich zur Verfügung, sei es die Teilnahme an Teamsitzung bei Fallbesprechungen,  Gruppenangebote für Kinder und/oder Jugendliche oder die Durchführung von internen Fortbildungen für die Mitarbeiter des LWL Jugendheim Tecklenburgs.  

Im Auftrag des Jugendamtes besteht des Weiteren die Möglichkeit der Durchführung  eines Familienclearings, in welchem die Bedarfe und Perspektiven der Familienmitglieder fachlich eingeschätzt werden. 

Das Angebot richtet sich an alle ambulanten und stationären Systeme innerhalb der Einrichtung sowie an die Jugendämter.

Unsere Leistungen auf einen Blick:

  • Diagnostik
  • Beratung und Therapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Fachberatung
  • Fortbildung
  • Familienclearing
  • Diagnostik und Beratung zur Förderung der Mutter-Kind-Beziehung

Diagnostik

Wir unterstützen die pädagogische Arbeit in den Gruppen durch bedarfsgerechte psychologische Diagnostik im Bereich von Lern- und Leistungsstörungen, Entwicklungsdiagnostik sowie Diagnostik von Verhaltens- und emotionalen Auffälligkeiten.

Beratung und Therapie für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene:

In akuten Krisensituationen, bei Wartezeiten in freien Psychotherapiepraxen, als Kurzzeitintervention oder bei akuter Traumatisierung bieten wir Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die in unseren Gruppen betreut werden, Therapie und Beratung an.

Fachberatung

Die pädagogischen Fachkräfte beraten wir u.a. in Fragen der Diagnostik von psychischen Störungen und Entwicklungsbeeinträchtigungen, im Fallverständnis, in Krisensituationen und in Bezug auf angemessene und bedarfsgerechte Förderung im Alltag. Zudem unterstützen wir in der Kooperation mit externen therapeutischen und psychiatrischen Fachkräften und Institutionen.

Fortbildung:

In internen Fortbildungsangeboten qualifizieren wir Fachkräfte zu Themen wie Intelligenzentwicklung, therapeutische Spiele, Bindungsstörungen, Essstörungen, Depression, u.a..

Familienclearing:

Ein Clearing bietet sich an bei Familien im häuslichen Umfeld, die bislang ambulante Hilfe erhalten haben oder bei der Frage, ob Kinder zurück in die Familie gehen können. Auf der Basis einer gründlichen Familiendiagnostik und -anamnese sind wir in der Lage, die Situation im System Familie einzuschätzen und weitere Hilfen oder Therapien zu empfehlen.

Diagnostik und Beratung zur Förderung der Mutter-Kind-Beziehung:

Eine psychologische Diagnostik unterstützt die Einschätzung der Kindeswohlgefährdung und die Förderung der Beziehung zwischen Eltern und Kind. Beobachtet wird die Beziehung  der Mutter / des Vater zum Kind. Vorhandene Fähigkeiten und Kompetenzen stärken wir mit dem Ziel, eine sichere Bindung zu entwickeln und zu fördern.

 

Ambulanz für Diagnostik, Beratung und Therapie
Landrat-Schultz-Straße 2
49545 Tecklenburg
Tel.: 05482/9267888

Fax: 05482/9267889
Mail: ambulanz.fuer.diagnostik@lwl.org