Das LWL-Jugendheim Tecklenburg

  • Zuverlässig unterstützen
  • Vertrauen schaffen
  • Individuelle Lösungen bieten

Das LWL-Jugendheim Tecklenburg  ist eine Einrichtung der Erziehungshilfe in Trägerschaft des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe.

Dezentrale Wohngruppen, Mutter-Kind-Einrichtungen und Ambulante Erziehungshilfen bieten eine Vielzahl anspruchsvoller wie passgenauer Angebote für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und ihre Familien. Als Partner der Jugendämter setzen wir unser Know-how, unser professionelles und persönliches Engagement für den Schutz und die Förderung von Kindern und Jugendlichen, für den Erhalt von Familien und den Abbau von Benachteiligungen ein.

Wir heißen die Menschen in all unseren Einrichtungen und Angeboten willkommen und begegnen jedem Einzelnen mit Respekt und Sensibilität.

Wertschätzung, Offenheit und gegenseitige Akzeptanz bestimmen unsere Arbeit. – daher sind wir offen für unterschiedliche soziale, kulturelle und religiöse Lebensentwürfe. Das sichere Empfinden bei uns mit eigenen Wünschen und Befürchtungen ernst genommen zu werden und transparent über Strukturen, Abläufe und Erwartungen informiert zu sein, schafft die Grundlage für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Besonders schwierigen und komplexen Fragestellungen betrachten wir als menschliche, fachliche Herausforderung und entwickeln hierfür spezifische Lösungen. Auch solche Kinder und Jugendlichen, die sich schwer in übliche Hilfeangebote integrieren lassen, bieten wir einen Lebensort und verfolgen als Zielsetzung die Integration in unsere Gesellschaft.