Die Schülervertretung

Die Schülervertretung der Hedwig-Dransfeld-Schule setzt sich aus den gewählten Klassensprecherinnen und Klassensprechern und deren Vertretern der Klassen 4-10 zusammen. Innerhalb dieser Gruppe werden die Schülersprecherin bzw. der Schülersprecher und der Vertreter gewählt. Schülersprecher kann jedes Mitglied der SV ab der Klasse 7 werden. Ebenso werden von den Schülern zwei SV- lehrerinnen oder -lehrer gewählt, die die Arbeit der Schülervertretung begleiten und Ansprechpartner für Fragen und Probleme sind.

Die Schülervertretung ist verantwortlich für die Belange der Schülerschaft: Sie macht Vorschläge und hat Mitspracherecht bei Themen wie Pausenangebote, Schulregeln etc. Ebenso organisiert sie unter anderem die jährliche SV-Party für die Entlassschüler und allen Schülerinnen und Schülern der Klassen 6 bis 10.

In regelmäßigen Abständen trifft sich die Schülervertretung, um über aktuelle Anliegen zu sprechen und sich auszutauschen. Zudem steht sie im engen Kontakt zur Schulleitung.
 

Shakitan und Tobias sind die Schülervertreter des aktuellen Schuljahres.