Die Hasselbrink-Schule, was ist das für eine Schule?

Aktuelle Zahlen
Im Schuljahr 2008/09 besuchen 140 Schülerinnen und Schüler die Hasselbrink-Schule. Sie werden in 12 Klassen unterrichtet. Jede Klasse hat eine Parallelklasse.
 
Unser Kollegium besteht aus 19 Sonderschullehrerinnen und Sonderschullehrern.
Die Hasselbrink-Schule ist seit dem 01.08.2006 in neuen Gebäuden im Förderschulzentrum am Haus Langendreer in Bochum untergebracht. Alle Fachräume und Klassenräume sind neu eingerichtet. Für den Sportunterricht benutzen wir die Sporthalle auf dem Gelände. Eine zweite Sporthalle ist im Januar 2009 bezugsfertig.
 
Welche Abschlüsse kann man erreichen?
Die Schülerinnen und Schüler können die gleichen Abschlüsse wie an einer Hauptschule erwerben: Den Hauptschulabschluss 10 A oder 10 B.
 
Welche Ziele hat unsere Schule?
Um ein konstruktives Umgehen mit sich selbst und den sprachlichen Problemen zu erlernen, ist es eines der wichtigsten Ziele unserer Schule, die Schülerinnen und Schüler selbstbewusster und selbstsicherer zu machen. Die Hauptschulrichtlinien mit ihren leistungsmäßig vorgegebenen Anforderungen werden mit Hilfe der besonderen Möglichkeiten unserer Schule (8 – 14 Schüler in einer Klasse / spezielle Methodik im Unterricht / individuelle Förderdiagnostik / individuelle Förderung) so umgesetzt, dass die Schülerinnen und Schüler befähigt werden, eine Ausbildung oder eine ihnen entsprechende Ausbildungsmaßnahme beginnen zu können.
 
Welchen Einzugsbereich hat die Schule?
Die Schülerinnen und Schüler kommen aus den Städten Bochum, Herne, Castrop-Rauxel und Waltrop aus dem Kreis Recklinghausen, Hagen, Ennepe-Ruhr-Kreis und an Bochum angrenzende Dortmunder Stadtgebiete. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe organisiert die Beförderung der Schülerinnen und Schüler mit Taxen, Kleinbussen oder öffentlichen Verkehrsmitteln.
 
Wann findet Unterricht statt?
Der Unterricht findet von montags bis freitags von 8.15 Uhr bis 13.20 Uhr statt, nach der Mittagspause mittwochs zusätzlich für die Klassen 8-10 von 14.00-15.30 Uhr.
  
Lehrerkollegium der Hasselbrink-Schule

Unser Kollegium besteht derzeit aus 19 hauptamtlichen Lehrpersonen .
 
Dabei sind nicht alle mit voller Stundenzahl aktiv, ca. die Hälfte der Kolleginnen und Kollegen arbeiten als Teilzeitkräfte.
 
Wir alle verstehen uns als großes Team und diskutieren in Konferenzen und anderen Gremien kreativ, effektiv und durchaus auch kontrovers. Unser Ziel ist es, das Schulleben und den Unterricht für die Schülerinnen und Schüler möglichst effizient zu gestalten.
 
In der Schule fallen neben dem Unterrichten viele Aufgaben an, die die Kolleginnen und Kollegen übernommen haben. Folgende Bereich sind hier zu nennen:

  • SV-Lehrer-Tätigkeit
  • Computerwartung
  • Homepagewartung
  • Schulsportleitertätigkeit
  • Beschaffung, Pflege und Wartung der Lehr- und Lernmittel
  • Wartung der Fachräume (NW / Musik / Werkraum / Turnhalle)
  • Lehrer- und Schülerbücherei und Archivverwaltung
  • Betreuung der Lehramtsanwärter
  • Küche
  • ...