Bilder aus dem Schulleben

Auf diesen Seiten sehen Sie Bilder aus dem bunten Schulleben der Hasselbrink-Schule.

Wir am Wiebuschweg - Willkommenskultur an der HBS

Schüler engagieren sich in der Flüchtlingshilfe

 

2015

Wir am Wiebuschweg

ein Projekt der Klassen 9 im Rahmen des Religionsunterrichts

 

 

Schon lange beschäftigen wir uns im Unterricht mit der Situation von Flüchtlingskindern in unserem Stadtteil.

Dabei haben wir darüber nachgedacht, wie wir ganz praktisch 

helfen können.

Nach einigen Versuchen, die nicht so gut geklappt haben, sind wir nun „Im Wiebuschweg“ angekommen, wo viele Flüchtlingsfamilien ein vorläufiges Zuhause gefunden haben.

Einmal in der Woche gehen wir dort in eine kleine Wohnung, die als Begegnungsstätte genutzt wird und bieten an, zusammen mit den Kindern zu spielen und zu basteln.

Ein Team  ( Miguel, Nils und Numan ) kümmert sich darum, Waffeln zu backen und sorgt mit dem herrlichen Duft für gute Stimmung.

Ein anderes Team ( Ann-Kathrin und Daniela ) betreut im „Kinderzimmer“ die kleinen Geschwisterkinder, die immer mitgebracht werden.

Im „Spieleraum“ sind verschiedene Spiele aufgebaut. Dort sitzt jede Woche Amand und wartet auf Lukas, um ihn beim „Mensch-ärgere-dich“ zu besiegen ( was er manchmal auch schafft !)

Die meisten Kinder aber möchten etwas basteln oder malen, um ihre fertigen Werke mit nach Hause zu nehmen.

Besonders beliebt ist die Fotoaktion. Stolz tragen sie dann ihre Fotos nach Hause. Und manchmal gibt es auch noch ein kleines Geschenk dazu.

Immer wird nach Laura gerufen, um die Bügelperlenbilder gut hinzukriegen. Isa hat das Ganze im Blick und hilft dort, wo sie gerade gebraucht wird und auch Nick ist ständig in Bewegung und sorgt dafür, dass es gut läuft.

Angefangen hat unsere Aktion mit 5 Kindern, heute kommen fast 30 ! deshalb ist es auch schon mal etwas chaotisch, aber die Kinder freuen sich sehr, wenn wir jede Woche wieder vor der Tür stehen.

 

Von Isa, Laura, Daniela, Ann-Kathrin, Nick, Miguel, Lukas, Nils, Numan aus der 9 A und B, Frau Rauschenberger und Frau Salin

 

⇑ Zum Seitenanfang

Juni 2013

Unsere Fußballmannschaft gewinnt Turnier der Stadt- und Kreismeister.

'Abenteuer- und Traumlandschaften'

enstanden im Förderband der Klassen 7 und 8