Die Hasselbrinkschule

Gemeinsam sind wir stark - Partizipation von Eltern und Schülerinnen und Schüler

Aktuelle Themen

  • Timo Grubing zu Besuch in der Hasselbrink-Schule

    Zeichentipps vom Profi

    Zum Tag des Buches bekamen die Schüler der 5. und 6. Klassen jeweils das Buch „Im Bann des Tornados“ geschenkt.

    Beim Lesen und Bearbeiten des spannenden Buches entdeckten einige Schüler der 5c, dass der Illustrator dieses Buches, Timo Grubing, in Bochum wohnt. Also luden sie ihn in ihre Klasse ein.

    Am 1. Juni war es dann soweit: Timo Grubing kam zu Besuch. Zunächst beantwortete er viele Fragen der Schüler. „Seit wann zeichnen Sie?“ wurde da genauso gefragt wie etwa „Wie viele Bleistifte haben Sie beim Zeichnen für unser Buch gebraucht?“

    Anschließend zeichneten alle unter Anleitung von Timo Grubing ein eigenes Coverbild. Dabei flog plötzlich sogar eine Katze durch den Tornadowirbel!

    Noch Tage später verkündete eine Schülerin begeistert: „Endlich kann ich eine Katze zeichnen!“

    Selbstverständlich durfte das Treffen nicht ohne „Autogrammstunde“ zu Ende gehen. Dabei gab es nicht nur Timos Unterschrift, sondern ein nach Wunsch gezeichnetes Lieblingstier.

  • Arbeiten mit Portraits

    Die Klasse 9a mit ihrer Klassenlehrerin Frau Salin hat sich in diesen Tagen mit bekannten Künstlern und deren Umsetzung von Portraitbildern beschäftigt. Den jeweiligen künstlerischen Ansatz der Maler haben "die Neunten" auf ihre Art und Weise erarbeitet und übersetzt.

  • Graffiti Projekt

    Wir haben am 27.05.2015 mit dem Kunststudenten Ulvis eine Betonwand hinter der Schule besprüht. Wir mussten alle Mundschutz aufsetzen und Sprühdosen schütteln. Dann sind wir in 2 Teams gegangen und haben je Team eine Wand besprüht.
    Dann haben wir mit verschiedenen Graffitisprühdosen die Wand mit Strichen, Kreisen, Bildern, Mustern und mit dem Namen der Schule (Hasselbrink-Schule) verschönert. (Dustin, Klasse 8B)

  • 1.Hilfe-Kurs

    Vom 18.06-19.06.2015 haben die Klassen 8 einen Erste-Hilfe-Kurs gemacht.

    Die Klasse 8a und 8b hatten 6 Stunden Unterricht  mit Erste-Hilfe-Ausbilder Benedikt vom Malteser Verein. Der Kurs fand in der Hasselbrink-Schule im Musikraum statt.

    (Baris, Numan, Andreas & Nicklas, Klasse 8B)

  • Schulband

    Seit dem Frühjahr 2014 hat die Hasselbrink-Schule eine eigene Schulband. In Zusammenarbeit mit der Musikschule Bochum bildet Robert Mangel, Musikschullehrer der Musikschule Bochum, die Schüler an Instrumenten aus und trainiert die Band. Die Sängerin und der Sänger erhalten Gesangsunterricht bei Maik Horstmann, Musikschullehrer der Musikschule.
    Die Schulband tritt beim jährlichen Zentrumskonzert der drei auf dem LWL-Gelände in Bochum-Langendreer vertretenen Schulen auf.

  • Ein Beitrag der Klasse 6b zum Umwelt- und Klimaschutz

    Warm-up! Wissensspiele rund um Wärme

    Für den Physikunterricht der Klasse 6 ist das Thema Wärme Bestandteil des Minimalplans der Hasselbrink-Schule. Die Schülerinnen und Schüler lernen fächerübergreifend, dass Wärmeenergie auf der Erde nicht unendlich zur Verfügung steht. Im  Alltag muss es deshalb darum gehen, Energie zu sparen. Deshalb hatte die Schulleiterin Bildungsexperten der Verbraucherzentrale NRW in ihren Physikunterricht eingeladen.

  • Schülerinnen und Schüler der Hasselbrink-Schule nehmen an Bildungsprojekten in Afrika teil

    Die Klassenlehrerinnen Frau Küthe und Frau Salin haben die Teilnahme als vollen Erfolg verbucht.

    Der Tag für Afrika war am 23.06.15. An dem Tag arbeiteten die Klassen 8A und 8B in der Schule oder Zuhause für Geld. An diesem Tag machten wir den Kiosk und boten ein Nagelstudio an. Wir verkauften Waffeln,  mixten Cocktails,  wuschen die Autos,  räumten die Klassenräume auf und erledigten Aufgaben vom Hausmeister. Auf das verdiente Geld verzichteten die Schüler und spendeten das für Afrika.(Ayse & Ann-Kathrin, Klasse 8B)

  • „Langendreer rockt und swingt“ zum 60-jährigen Jubiläum des LWL

    5. Juli 2013 Das Zentrumskonzert findet jedes Jahr im Foyer der Schule am Leithenhaus statt. Unter dem Titel „Langendreer rockt und swingt“ begeistern die Akteure der drei Schulen auf dem LWL-Gelände: SchülerInnen und Schüler der Hasselbrink-Schule, Schule am Leithenhaus, Schule am Haus Langendreer. In diesem Jahr hat das Zentrumskonzert aus Anlass des 60-jährige Bestehens des LWL am 5. Juli 2013 um 17 Uhr stattgefunden.

    Alle Informationen und Bilder zum Konzert finden Sie hier ...

  • Pflanzaktion Haselnussstrauch

    Zu Ehren des Schulnamens wird auf dem Grundstück der Hasselbrink-Schule in Bochum-Langendreer ein Haselnussstrauch gepflanzt.

    „In einem leeren Haselstrauch, da sitzen drei Spatzen, Bauch an Bauch...“ Mit einem Gedicht von Christian Morgenstern beginnt die Schulleiterin Frau Hagenbucher am 19. November 2012 die Pflanzaktion.

    Alle Informationen und Bilder zur Pflanzaktion finden Sie hier...

  • Alles inklusive!

    Kreativwettbewerb des LWL zum Thema Inklusion - Ideen, Wünsche,Visionen für vielfältige Lebenswelten

    Hasselbrink-Schule gewinnt gemeinsam mit der Hugo-Schultz-Realschule den mit 1.500 € dotierten zweiten Platz!

  • Die Preisvergabe

    Die Zweitplazierten mit LWL-Direktor Dr. Wolfgang Kirsch (li.) und dem LWL-Schulausschussvorsitzenden Karl-Heinz Dingerdissen (4.v.r.): die Klasse 8 B der Hasselbrinkschule Bochum, LWL-Förderschule für Sprache, und ihre Kooperationspartner von der Hugo-Schultz-Realschule.
    Foto: LWL/Emmerich

    Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie im Pressebericht des LWL ...

Kunst und Textiles

Arbeiten mit Portraits

Kunstprojekt "Portrait"
Kunstprojekt "Portrait"

In den Kunstaktionen der Klasse 9a geht es darum, das eigene Aussehen derart umzugestalten, dass ein Schüler / eine Schülerin äußerlich der portraitierten Person eines berühmten Malers recht ähnlich sieht. Desweiteren haben sich die „Neunten“ intensiv mit dem jeweiligen Künstler und dessen Anliegen beschäftigt.

Auf dem Foto hat Serhan das Aussehen von Armand Roulin angenommen, den Vincent van Gogh 1888 gemalt hat.

Aus urheberechtlichen Gründen verweisen wir an dieser Stelle nur auf das Originalbild: Das Bildnis von Armand Roulin; 1888.

weitere Bilder aus dem Schulleben finden Sie hier.

Alle Bilder der Galerie Frank Vincentz (Own work) [GFDL or CC-BY-SA-3.0]