Gemeinsames Lernen

Die Focus-Schule betreut und berät sehbehinderte und blinde Schülerinnen und Schüler und deren Lehrerinnen und Lehrer an Schulen aller Schulformen.

Unser Ziel im Gemeinsamen Lernen (GL) ist, den Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt Sehen die erfolgreiche Teilnahme am Unterricht an der Regelschule zu ermöglichen.


Aufgaben der Lehrerinnen und Lehrer der Focus-Schule sind dabei:

  • Beratung bei Schulauswahl (Grundschule, Schule der Sekundarstufe 1, Berufsschule)
  • Beratung bei Schulwechsel
  • Beratung bei der Berufswahl
  • Beratung der Lehrerinnen und Lehrer und der Schulleitungen der Regelschulen
  • Beratung bei Nachteilsausgleichen
  • Beratung und Unterstützung bei der Beantragung und Auswahl notwendiger Hilfsmittel
  • (Lehr- und Lernmitteln, Auswahl der notwendigen Arbeitsplatzausstattung)
  • Unterstützung der Schülerinnen und Schülern mit Sehschädigungen im Unterricht der
  • Regelschule, z.B. bei der Vermittlung von sehbehinderten- bzw. blindenspezifischen
  • Arbeitstechniken, Lebenskundliche Orientierung, etc.

 

Kontakt zur Beratungsstelle der Focus-Schule erhalten Sie hier !

Bitte den Link anklicken !