LWL-Akademien für Gesundheits- und Pflegeberufe

Wir machen Sie zum Experten für seelische und körperliche Gesundheit ...

... mit einer Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin /
zum Gesundheits- und Krankenpfleger!

Melden Sie sich bei uns, wenn

  • Sie Freude und Interesse am selbstständigen Lernen haben;
  • Sie offen für die Weiterentwicklung Ihrer Persönlichkeit und
    ein "Teamplayer" (Arbeiten im Team) sind;
  • wir soziale Kompetenz und Zuverlässigkeit von Ihnen erwarten können.

Aufgaben und Tätigkeiten

Es gibt vielfältige berufliche Aufgaben und Tätigkeiten als Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. als Gesundheits- und Krankenpfleger. Einen Überblick finden Sie hier (externer Link).


Ausbildungs- /Zugangsvoraussetzungen

  • Gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes
  • Nachweis über die  Fachoberschulreife (Realschulabschluss), Fachhochschulreife, Hochschulreife oder
  • Nachweis eines erfolgreichen Hauptschulabschlusses
  • Personen, die bereits eine geregelte Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegeassistentinnen oder zum und Gesundheits-Krankenpflegeassistenten erfolgreich abgeschossen haben, können sich ebenfalls gerne bewerben.

Ausbildungsdauer

Drei Jahre inkl. berufspraktischer Ausbildung

  • Theoretische Ausbildung (Umfang ca. 2.350 Stunden)
  • Praktische Ausbildung (Umfang ca. 2.850 Stunden)

Die praktische Ausbidlung findet jeweils in den LWL-Kliniken sowie in den verschiedenen kooperierenden Krankenhäusern, Kliniken und Ambulanten Diensten statt.


Ausbildungsvertrag

Der Ausbildungsvertrag wird mit einer der rechts aufgeführten LWL-Kliniken abgeschlossen.


Ausbildungsvergütung

Die Auszubildenden der LWL-Akademien für Gesundheits- und Pflegeberufe erhalten ein Ausbildungsentgelt nach dem TVAöD-Pflege sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (Stand 29.04.2016).

1. Ausbildungsjahr:

ab 01.03.2016 ab 01.02.2017
1.010,69 Euro 1.040,69 Euro


2. Ausbildungsjahr:

ab 01.03.2016 ab 01.02.2017
1.072,07 Euro 1.102,07 Euro


3. Ausbildungsjahr:

ab 01.03.2016 ab 01.02.2017
1.173,38 Euro 1.203,38 Euro


Weitere Informationen unter: www.bmi.bund.de (externer Link)


Abschlussart

  • Staatliche Prüfung

Berufsbezeichnung

  • staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpflegerin
  • staatlich anerkannter Gesundheits- und Krankenpfleger

Berufliche Karrieremöglichkeiten

  • Ausbildung zur Praxisanleiterin / zum Praxisanleiter
  • Fachweiterbildung
  • Weiterbildung zur Stationsleitung
  • bei entsprechender Schulbildung bzw. entsprechendem Schulabschluss können im Anschluss der Ausbildung an Fachhochschulen und/oder Universitäten Studiengänge belegt werden, die bis zu einer Promotion führen können (z.B. Pflegepädagogik, Pflegemanagement, Pflegewissenschaft (externe Verlinkung)

Weitere Informationen

Gesetz über die Berufe in der Krankenpflege
(Krankenpflegegesetz - KrPflG)

Download



Ihre Frage/Ihre Nachricht an uns