Titelgrafik

Wir über uns

„Bildung ist die wichtigste Investition in den Menschen“ (Franz Cornelsen)

Unser Fort- und Weiterbildungszentrum richtet sich mit einem überregionalen berufsgruppenübergreifenden Fort- und Weiterbildungsangebot als kompetenter Bildungsträger an alle Einrichtungen im Gesundheitswesen. Die Bedarfserhebung für die Programmgestaltung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Praktikern und Wissenschaftlern der verschiedenen Disziplinen und ermöglicht somit ein differenziertes praxis- und wissenschaftsorientiertes Angebot. Die Angebote sind zum Teil berufsgruppenübergreifend und da, wo es sinnvoll ist, auch berufsgruppenspezifisch konzipiert. Ziel der Lehrgänge, Seminare und Workshops ist nicht primär die reine Wissensvermittlung, sondern die Entwicklung von Fähigkeiten und Fertigkeiten, die zur  Erbringung der jeweiligen Dienstleistung für die Klienten erforderlich ist. Diese Fähigkeiten und Fertigkeiten implizieren daher nicht nur die Fachkompetenz, sondern auch die Sozial- und Humankompetenz. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Veranstaltungen werden befähigt, aktualisiertes Fachwissen im beruflichen Alltag professionell und zielorientiert einzusetzen und zu reflektieren.

Die Veranstaltungen sind gemäß aktuellen Erkenntnissen der Erwachsenenpädagogik konzipiert. Der Praxis- und Handlungsorientierung fühlen wir uns verpflichtet. Je nach didaktisch-methodischer Ausrichtung stehen verschiedene Räumlichkeiten zur Verfügung, die ein geeignetes Lern- und Übungsfeld darstellen. Zertifizierungen und Evaluation sind für uns selbstverständlich.

Sich auf Fort- und Weiterbildungen einzulassen, bedeutet auch immer, sich auf neue Wege zu begeben, sei es um die ausgetretenen Pfade der täglichen Arbeit für eine kurze Zeit zu verlassen, um innezuhalten und den bisherigen Weg zu bestätigen oder aber einen ausgetretenen Pfad ganz zu verlassen, um neue Wege mit anderen Konzepten und Methoden in der täglichen Arbeit zu beschreiten.

Wir unterstützen Sie und Ihre Beschäftigten dabei.

Monika Stich und Team