Pädagogische Fachberatung

Die Mitarbeiter/-innen werden in ihrer Arbeit von einer pädagogischen Fachberatung unterstützt. Diese arbeitet standortübergreifend in den LWL-Wohnverbünden Lengerich und Münster und unterstützt die Mitarbeiter/-innen bei der Planung und Reflexion ihrer Arbeit; sie berät und begleitet bei konzeptionellen Fragen, aber auch bei der Erarbeitung der regelmäßig zu aktualisierenden Hilfepläne in Kooperation mit dort lebenden bzw. beschäftigten Klienten/-innen.

Die Pädagogische Fachberatung organisiert darüber hinaus den fachlichen Austausch der verschiedenen Bereiche im regionalen Netz und wirkt als Schnittstelle zwischen den unterschiedlichen Bereichen des LWL-Wohnverbundes. Sie hat dabei insbesondere auch die Entwicklungsmöglichkeiten der einzelnen Klienten/-innen im Blick und hilft gegebenenfalls, den Schritt in ein selbständiges Leben vorzubereiten.

In spezifischen Fragestellungen stehen die Mitarbeiter/-innen der pädagogischen Fachberatung daher den Klienten/-innen nach Absprache jederzeit zur Verfügung.

Marion Spellmeier, Dipl.-Sozialpädagogin
Kornelia Tombrink, Dipl.-Sozialpädagogin