Leistungsspektrum

Die Lebensformen von Menschen mit Behinderung, ihre Wohnwelt sowie ihre Arbeits- und Freizeitbedingungen sind vielfältig. Jeder Mensch mit Behinderung benötigt eine auf ihn zugeschnittene Förderung, Betreuung und tagesstrukturierende Angebote.

Die Wohn- und Betreuungsformen des LWL-Wohnverbundes Marsberg reichen vom stationären Wohnen in Wohngruppen über Außenwohngruppen und dem Stationären Einzelwohnen (SEW) bis hin zum Ambulant Betreuten Wohnen. Außerdem bietet der Wohnverbund Kurzzeitwohnen an.

Mit den differenzierten Betreuungsangeboten und der Betreuungskette von enger stationärer Förderung und Betreuung bis hin zur ambulanten Betreuung bietet der Wohnverbund Leistungen aus einer Hand an und kann für jeden Menschen mit Behinderung einen auf dessen persönliche Bedürfnisse zugeschnittenen Lebensraum entwickeln.

In der Tagesförderstätte, der Arbeitsförderstätte und der Tagesstätte für Menschen mit psychischer Erkrankung werden für jeden Personenkreis entsprechende tagesstrukturierende Angebote vorgehalten.

Eine Kontakt- und Beratungsstelle und die Beratungsstelle zum Persönlichen Budget am Standort Marsberg und eine Beratungsstelle am Standort Warburg ergänzen das Angebotsspektrum.