Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit einer Abhängigkeitserkrankung

Wen betreuen wir?

Zu den Klienten/Klientinnen gehören Menschen mit einer Abhängigkeitserkrankung (Alkohol, Medikamente, illegale Drogen). Wir unterstützen diesen Personenkreis bei dem Ziel, (wieder) ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben zu erreichen. Eine grundsätzliche Absprachefähigkeit und die Bereitschaft, sich auf Hilfestellung in Bezug auf eine Abstinenz einzulassen, werden vorausgesetzt.


Was bieten wir?

Wir leisten Unterstützung und Hilfestellung in den Bereichen, die für den Klienten/die Klientin als wesentlich betrachtet werden. Dies kann folgende Lebensbereiche umfassen:

Wohnen: Hilfe bei der Suche nach oder bei dem Erhalt einer Wohnung und Gestaltung des persönlichen Lebensraumes
Haushaltsführung: Unterstützung bei der selbstständigen Haushaltsführung (Kochen, Reinigung, Einkauf, gesunde Ernährung)
Finanzen und Behörden: Hilfe bei der Einteilung des persönlichen Budgets, Unterstützung im Umgang mit Ämtern und Behörden, Vermittlung von Hilfe bei der Schuldenregulierung
Soziale Beziehungen: Hilfe beim Erhalt sozialer Kontakte, Unterstützung beim Aufbau eines Freundes- und Bekanntenkreises
Arbeit und Beschäftigung: Unterstützung beim Erhalt oder der Suche nach einem Arbeits- oder Ausbildungsplatz, Hilfe beim Aufbau einer regelmäßigen Tagesstruktur
Freizeit: Information über Freizeitmöglichkeiten, Anleitung zur sinnvollen Nutzung freier Zeit oder zum Aufbau eines Hobbys

Das Ambulant Betreute Wohnen für Menschen mit einer Abhängigkeitserkrankung verfügt über ein vielseitiges Freizeitprogramm

Unser aktuelles Freizeitprogramm Juli - September 2014 finden Sie hier



Wer sind wir?

Wir sind Mitarbeiter/innen aus sozialpädagogischen Bereichen und einer medizinischen Fachangestellten und verfügen über langjährige Erfahrung in der Arbeit mit abhängigkeitskranken Menschen. Eine qualifizierte Tätigkeit, regelmäßige Fort- und Weiterbildung und eine Vernetzung mit dem beteiligten Helfersystem und den psychosozialen Einrichtungen vor Ort sind uns wichtig. Unsere enge Arbeit im Kleinteam gewährleistet einen zeitnahen und reflektierenden Austausch.

Fachteam


Unsere Klienten/Klientinnen über sich



Frau D. (46 Jahre) ... Das Ambulant Betreute Wohnen unterstützt mich durch Gespräche. Dort kann ich offen über Probleme reden. Die Gespräche geben mir Kraft, trocken zu bleiben. Das Ambulant Betreute Wohnen hat mir geholfen, eine Arbeitsstelle zu finden.


Frau F. (33 Jahre) ... Es ist schön, jemanden zum Reden und Aussprechen zu haben. Die Angebote, z.B. Grillen, Ausflüge etc., helfen mir dabei, meine Zeit sinnvoll zu nutzen, um nicht auf dumme Gedanken zu kommen.


Herr Z. (21 Jahre) ... Das Ambulant Betreute Wohnen ist für mich eine gute Unterstützung im neuen Leben.


Herr V. (76 Jahre) ... Es ist schön, unter Leuten zu sein wie z.B. bei Freizeitangeboten. Es ist gut, Gespräche zu führen und bei Schwierigkeiten Unterstützung zu erhalten.

Zum Seitenanfang Top

Ansprechpartnerin:



Teamleitung:
Gertrud Gerlach
Tel.: 02992 / 601-4732
Fax: 02992 / 601-4564
Email: gertrud.gerlach@wkp-lwl.org


Stellv. Teamleitung:
Ingrid Blömeke-Rieke
Tel.: 02992 / 601-4739
Fax: 02992 / 601-4564
Email: ingrid.bloemeke-rieke@wkp-lwl.org


Sekretatiat:
Claudia von Rüden
Tel.: 02992 / 601-4563
Fax: 02992 / 601-4564
Email:c.von-rueden@wkp-lwl.org


Anschrift:
Hauptstr. 64
34431 Marsberg

Zum Seitenanfang Top