Klinik-Startseite



Leitbild

1. Wer sind wir

Wir sind eine Einrichtung der stationären Altenhilfe des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe. Das LWL- Pflegezentrum Marsberg wurde am 01.07.1996 eröffnet. Durch unsere historische Entwicklung liegt ein besonderer Schwerpunkt im Bereich der gerontopsychiatrischen Erkrankungen sowie in der Betreuung und Begleitung von Menschen mit körperlicher und/oder geistiger Behinderung.


2. Unser Auftrag

Unser Auftrag ist die Betreuung und Pflege hilfs- und pflegebedürftiger Menschen. Wir möchten pflegebedürftige Menschen darin unterstützen, trotz Hilfsbedürftigkeit ihr Leben nach ihren Bedürfnissen zu entwickeln. Dabei steht das Ziel im Vordergrund, die Einzigartigkeit jedes Menschen ganzheitlich zu achten.


3. Unsere ethischen und moralischen Werte

Wir achten die Würde des Menschen, unabhängig von seiner Hautfarbe, der Kultur, Religion und seinem Geschlecht sowie einer körperlichen und/oder geistigen Beeinträchtigung. Bei allen Bewohnern fördern wir das Vertrauen durch ein respektvolles und tolerantes „Miteinander“.


4. Unsere Stärken

Die individuelle Pflege und Betreuung unserer Bewohner ist gewährleistet durch unser hohes fachliches Ausbildungsniveau und ein breit gezieltes Betreuungsspektrum. Das LWL Pflegezentrum Marsberg bedient sich eines zukunftorientierten Qualitätssystems. Die Transparenz und Qualitätssicherung ist durch eine regelmäßige externe Qualitätsüberprüfung garantiert.


5. Unsere Ziele

Unser Ziel ist die bestmögliche Betreuung und Pflege der Bewohner. Hierbei steht die Erhaltung der Selbstständigkeit im Mittelpunkt. Wir fördern das gemeinschaftliche „Miteinander“ und bieten unseren Bewohnern in einer vertrauensvollen Atmosphäre ein Zuhause.


6. Unsere Zusammenarbeit mit Angehörigen und Betreuern

Mit den Angehörigen und Betreuern teilen wir die Sorge um den uns anvertrauten Bewohner. Es ist uns ein besonderes Anliegen, die Angehörigen und Betreuer in den Heimalltag und in die Lebenswelt des Bewohners mit einzubeziehen.


7. Unsere MitarbeiterInnen

Wir legen besonderen Wert auf eine vertrauensvolle und teamorientierte Zusammenarbeit. Alle MitarbeiterInnen werden in regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen geschult. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse fließen in die tägliche Arbeit ein und dienen dem Wohlbefinden unserer Bewohner sowie der Weiterentwicklung der MitarbeiterInnen. Die Gleichstellung und Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich.


8. Unsere Öffentlichkeitsarbeit

Wir nutzen durch verschiedene Aktivitäten und Informationsmedien den Dialog mit der Öffentlichkeit. Durch die Präsentation unseres Hauses informieren wir über unsere Arbeit und fördern eine hohe Transparenz und Akzeptanz in der Öffentlichkeit.

Zum Seitenanfang Top


Zum Seitenanfang Top