LWL-Pflegezentrum Lengerich

Die Qualität unserer Arbeit

Bestmögliche Pflege und Betreuung zum Wohl der Bewohner/-innen und ihrer Angehörigen

Qualitätssicherung

Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen. Dazu gehört in erster Linie die hohe Professionalität unseres gut ausgebildeten Personals.
Wir haben hohe Ansprüche an uns und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ein großer Anteil an examinierten Pflegefachkräften gewährleistet, dass wir Ihren Bedürfnissen jederzeit gerecht werden.

Ausführliche Pflegedokumentation und Pflegevisiten, die in unserem Hause selbstverständlich dazugehören, geben Ihnen die Sicherheit, dass wir nach den neuesten Pflegekenntnissen arbeiten.

Ein umfassendes Qualitätshandbuch liegt vor.

Kunigunde Hundt, die Leiterin des LWL-Pflegezentrums Lengerich.

Ansprechpartnerin

Kunigunde Hundt
Éinrichtungsleitung

Tel.: 05481 12-443
Fax: 05481 12-6361
E-Mail: kunigunde.hundt@lwl.org

Gerne können Sie auch unser Formular "Lob und Kritik" nutzen und hier öffnen und ausdrucken oder herunterladen, mehr...
Im Eingangsbereich des LWL-Pflegezentrums befindet sich ein weißer Kasten für die ausgefüllten Formulare.

Grundsätzlich haben Sie auch die Möglichkeit, sich an die Beschwerdekommission des LWL-PsychiatrieVerbundes zu wenden, mehr...

Heiko Winnemöller

Ansprechpartner

Heiko Winnemöller

Master of Arts, Diplom-Sozialwirt (FH), Diplom-Sozialarbeiter

Tel.: 0251 591-6806

Fax: 0251 591-6595

E-Mail: heiko.winnemoeller@lwl.org

Garantieversprechen

Liebe Bewohnerin, lieber Bewohner, liebe Angehörige,

der LWL-PsychiatrieVerbund mit seinen LWL-Kliniken, LWL-Pflegezentren und LWL-Wohnverbünden ist eine kommunale Einrichtung und gehört damit den Bürgerinnen und Bürgern von Westfalen-Lippe. Der LWL-PsychiatrieVerbund versteht sich als „Sprungbrett und Auffangnetz für die Seele“.

Es sind Ihre individuellen Bedürfnisse, die unser Handeln leiten. Dabei ist es uns eine Verpflichtung, Ihnen eine menschliche und professionelle Betreuung zu bieten.

 

Wir begleiten Sie kompetent in einer schwierigen Phase. Unser Handeln wird dabei von Respekt und Toleranz bestimmt.

Transparenz für uns ein zentrales Gebot. Deshalb möchten wir Sie aktiv in den Therapieprozess mit einbeziehen. Weiterentwickeln wollen wir uns im Dialog mit Ihnen. Dazu ist uns Ihre Meinung wichtig – nicht nur am Ende, sondern gerne auch während einer Behandlung oder Betreuung.

Natürliche freuen wir uns über Ihr Lob, aber genauso aufmerksam hören wir hin, wenn Sie Kritik oder Anregungen haben. Bitte fragen Sie gegebenen falls nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die Ihre Sprache sprechen, oder nach Informationsmaterial in Ihrer Sprache. Ihre Meinung zählt! Sprechen Sie mit uns!

Das gesamte Team des LWL-PsychiatrieVerbundes

Heimaufsicht

Die Heimaufsicht des Kreises Steinfurt ist laut Heimgesetz „Anwalt“ für die Heimbewohnerinnen und -Bewohner, die wegen ihres Alters oder wegen Erkrankungen und Behinderungen eines besonderen Schutzes bedürfen.
 

Die Heimaufsicht überprüft deshalb regelmäßig bei Heimbegehungen - auch unangemeldet - die Pflege- und Betreuungsqualität.
 

Bei einzelnen Beschwerden gibt es zusätzliche Überprüfungen.

Die Heimaufsicht versteht sich nicht in erster Linie als Kontrolleur, sondern ist vielmehr Partner aller Beteiligten. Im Konfliktfall bringt sie die Parteien an einen Tisch, um im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten gemeinsam nach einer für alle tragbaren Lösung zu suchen.

Ansprechpartnerinnen für unsere Einrichtung

Als Mitarbeiterinnen der Heimaufsicht sind wir zentrale Ansprechpartnerinnen für Nutzerinnen und Nutzer der Angebote, für Angehörige, Betreuerinnen und Betreuer, Beiräte, Leistungsanbieter, Beschäftigte und andere Interessierte.
Wir beraten vertraulich und trägerunabhängig.

 

Sabine Czekalla

Telefon: 02551 69-1648

Fax: 02551 69-91648

E-Mail: sabine.czekalla@kreis-steinfurt.de

 

Heike Jahn

Telefon: 02551 69-1647

Fax: 02551 69-91647

E-Mail: heike.jahn@kreis-steinfurt.de

 

Ute Nefigmann

Telefon: 02551 69-1646

Fax: 02551 69-91646

E-Mail: ute.nefigmann@kreis-steinfurt.de

 

Michaela Sievert

Telefon: 02551 69-1644

Fax: 02551 69-91644

E-Mail: michaela.sievert@kreis-steinfurt.de

 

Kreis Steinfurt

Tecklenburger Straße 10

48565 Steinfurt

wtg@kreis-steinfurt.de