Gartenansicht von Haus 5 Gartenansicht Haus 5

LWL-Wohnverbund Marl-Sinsen

Heilpädagogische Wohngruppen

Verteilt auf vier geschlossenen Wohngruppen finden hier 41 Menschen mit schwersten Intelligenzminderungen und Mehrfachbehinderungen ein Zuhause.

Das Normalisierungsprinzip ist der leitende Ansatz für unsere Arbeit. Dabei ist uns bewußt, dass sich ein Leben in einem Wohnheim nur der Normalität annähern kann.  Wir sehen uns als Helfer, die sich die Anleitung und die Inspiration für ihr Handeln von den Bewohnern holen, das Fördern und die Erhaltung der Persönlichkeit gehen damit einher. Durch die zahlreichen Gruppen- und Freizeitaktivitäten, wie z.B. Stadtfahrten, Snoezeln etc., bieten wir unseren Bewohnern ein gefestigtes Fundament mit vielen Erfahrungsräumen.

Je nach Interesse, Fähigkeiten und Fertigkeiten besuchen sie z.B. unsere Tagesförderstätte, die sich auf dem Gelände befindende Schule oder externe Werkstätten für Menschen mit Behinderung.

Die Wohngruppen befinden sich an unserem Standort in Marl-Sinsen. Hier können wir die gesamte Infrastruktur der LWL-Klinik mit nutzen. Die Kirche, die Schwimmhalle, die Turnhalle oder die Cafés sind Plätze der Begegnung in denen unsere Bewohner und auch Sie stets willkommen sind. Dank des verkehrsberuhigen Geländes und den übersichtlichen Struktuen, haben hier auch Bewohner mit geringer Orientierung oder Unsicherheit im Straßenverkehr, die Möglichkeit sich ohne Begleitung zu bewegen.