Ein Krikelkrakelbild

LWL-Wohnverbund Marl-Sinsen

Gestalttherapie - Mit dem Körper erzählen

Fünf unserer Mitarbeiter/-innen haben eine 3-jährige Weiterbildung in "Gestalttherapie mit Menschen mit Behinderungen" erfogreich abgeschloßen. Auf dieser Grundlage unterstützen sie jetzt unsere Bewohnerinnen und Bewohner in iher Entwicklung. Vor allem durch körperorientierte Übungen sollen die Bewohner und Bewohnerinnen neue positive Erfahrungen machen und lernen ihre Gefühle in einer angemessenen Form auszudrücken. Diese therapeutische Begleitung dauert jeweils 1,5 Jahre.

Nähere Information zu dieser Weiterbildung finden Sie auch auf den Seiten des Instituts Heel.  Die Internetseite finden Sie über die untenstehende Adresse.

www.institut-heel.de