LWL-Pflegezentrum Lippstadt

EFQM

Die verstärkte Auseinandersetzung mit Fragen zur Qualität der allgemeinen Versorgung im Gesundheitswesen gewinnt durch die Fokussierung von Qualitätsaspekten wie z.B. Kundenorientierung zunehmend an Bedeutung. Das LWL-Pflegezentrum Lippstadt orientieren sich bei der Einführung und Umsetzung des Qualitätsmanagements (QM) an dem Modell der European Foundation for Quality Management (EFQM). Dieses setzt u. a. voraus, dass sich Mitarbeiter/innen kontinuierlich bemühen, die jeweiligen Anforderungen und individuellen Wünsche der Bewohner/innen zu verstehen und so gut wie möglich zu erfüllen. Neben der Entwicklung eines QM-Handbuches, das u.a. verschiedene Leitlinien und Standards enthält, sind wir stets bestrebt unser QM-System kontinuierlich weiterzuentwickeln. Damit wir nachweislich Verbesserungen und eine Erhöhung des Qualitätsniveaus erzielen, setzen wir zur Erkennung des Verbesserungspotenzials verschiedene Messinstrumente (wie z.B. interne Audits oder EFQM- Selbstbewertungen) ein und setzen die aus den Ergebnissen abgeleiteten Maßnahmen in adäquaten Verbesserungsprojekten um. Eine Zusammenfassung einzelner Qualitätsmerkmale für das Jahr 2004 finden Sie unter der Rubrik Qualitätsberichte: "Interne Version des (nach § 137 Abs. 1 Satz 3 Nr. 6 SGB V geforderten) strukturierten Qualitätsberichtes".