LWL-Pflegezentrum Lippstadt

Informationen zur Aufnahme

Im Rahmen der Aufnahmesituation erfolgt eine individuelle Abstimmung nach fachlichen und bewohnerorientierten Kriterien für die Auswahl einer geeigneten Wohngruppe. Hierbei ist es uns wichtig, ein Milieu zu schaffen, in dem der Bewohner ein Gefühl der Sicherheit, Orientierung und Wertschätzung erfährt. Die Biographie und die vorhandenen Ressourcen des Bewohners stehen immer im Mittelpunkt. Eine aktivierende Pflege wie auch differenzierte Gruppen- und Einzelangebote werden entsprechend der Fähigkeiten und Bedürfnisse der Bewohner eingesetzt. Alle Angebote zielen darauf ab, dem Lebensalter und den sich hieraus ergebenden Themen, dem veränderten Lebensrhythmus und den Interessen der psychisch veränderten Menschen gerecht zu werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben selbstverständlich spezielle Kenntnisse und Erfahrungen in der Pflege und Betreuung von
  • Menschen mit psychischen Erkrankungen
  • Menschen mit geistigen Behinderungen
  • Menschen mit demenziellen Veränderungen
  • Menschen mit Alzheimer-Erkrankung
  • Menschen mit Suchterkrankungen
Bei der Heimaufnahme und bei der Beantragung von Leistungen unterstützen wir Sie gerne.