Titelgrafik

Gerontopsychiatrie

Angebote für Angehörige

Die Abteilung Gerontopsychiatrie hält Angebote vor, die sich ausdrücklich an alle Angehörigen psychisch kranker älterer Menschen wenden – auch wenn eine ambulante, stationäre oder tagesklinische Behandlung bei uns bisher nicht erfolgt ist. Die Angebote sind kostenlos; eine vorherige Anmeldung ist sinnvoll, aber nicht zwingend erforderlich.



Gesprächskreis für Angehörige von Demenzkranken

Immer mehr Menschen, meist Ältere, leiden an einer Demenz, die sich z. B. in starker Vergesslichkeit, Verwirrtheit, Orientierungsverlust oder Verhaltensänderung zeigen kann. Angehörige tragen oft die Hauptlast der Betreuung und Pflege.
Im Gesprächskreis haben Angehörige die Möglichkeit, über ihre Sorgen und Nöte mit Gleich-Betroffenen zu sprechen. Der Austausch über spezifische Verhaltensweisen der Kranken und wie man als Angehöriger damit umgeht, Anregungen zur Gestaltung des Wohn- und Lebensraumes und zur Beschäftigung oder Hilfen durch Pflege- und Krankenversicherung können thematisiert werden.

 

LWL-Pflegezentrum Warstein LWL-Pflegezentrum Warstein

Der Gesprächskreis trifft sich jeden ersten Donnerstag im Monat um 16.30 Uhr im LWL-Pflegezentrum Warstein, Lindenstraße 4a, in der Cafeteria.
Wenn Sie nähere Informationen zum Gesprächskreis für Angehörige von Demenzkranken wünschen, wenden Sie sich bitte an:
Reinhild Spanke, Tel. 02902 82-1853
Katrin Meyer, Tel. 02902 82-1803
Christiane Böhm, Tel. 02902 82-4200

Außerdem haben Sie hier die Möglichkeit, weiteres Informationsmaterial per E-Mail anzufordern: