Plastikröhrchen zur Blutentnahme

Klink für Suchtmedizin

Die Klinik für Suchtmedizin behandelt Frauen und Männer, die an einer Abhängigkeitserkrankung von Alkohol, Medikamenten oder illegalen Drogen leiden.

Um den Erwartungen, Bedürfnissen und unterschiedlichen Behandlungsnotwendigkeiten der Patienten Rechnung zu tragen, halten wir ein breit gefächertes Spektrum von ambulanten, teilstationären und stationären Therapieangeboten vor. Die Bandbreite der zu behandelnden Erkrankungen reicht vom Missbrauch bis hin zur schweren Abhängigkeit mit Folgekrankheiten.

Die Akutbehandlung umfasst:

  • Krisenintervention zur Notfallbehandlung
  • Qualifizierte Entzugsbehandlung mit weiterreichenden suchtmedizinischen Behandlungszielen
  • Behandlung von Patienten mit zusätzlichen psychiatrischen Erkrankungen
  • Behandlung von chronisch mehrfach beeinträchtigten Abhängigkeitskranken


In der Suchtambulanz können sich Betroffene behandeln lassen und über das stationäre Angebot informieren.

Zuständig sind wir in erster Linie für Patienten aus dem Kreis Gütersloh, für die Stationen des qualifizierten Entzugs auch überregional.