Zentrum für Altersmedizin

Das Zentrum für Altersmedizin ist Bestandteil eines klinik- und trägerübergreifenden Kooperationsprojektes mit dem St. Elisabeth-Hospital Gütersloh. Im Rahmen dieser Kooperation erfolgt sowohl eine enge Zusammenarbeit mit den akutmedizinischen Behandlungsstationen des St. Elisabeth-Hospitals als auch mit der Klinik für Geriatrie des St. Elisabeth-Hospitals in Harsewinkel.

Darüber hinaus erfolgt eine enge Kooperation mit dem LWL-Pflegezentrum (ambulanter Pflegedienst, Tagespflege, stationäre Pflege). 

Mit dem Zentrum für Altersmedizin sollen folgende Ziele erreicht werden: 
  • Umfassende regionale medizinische Versorgung alter Menschen im Kreis Gütersloh
  • Enge Verzahnung der Fachdisziplinen Neurologie, Innere Medizin, Geriatrie und Gerontopsychiatrie
  • Wohnortnahe, flächendeckende umfassende und interdisziplinäre Versorgung, auch in Bezug auf tagesklinische Behandlung
  • Integration in das Netzwerk komplementärer Hilfen (ambulante Dienst, Tagespflege, Kurzzeitpflege, stationäre Pflege)
  • Flexibilität im Hinblick auf sich verändernde Bedarfe
  • Frühe und fachspezifische Behandlung zur Vermeidung von Krankheitsverschlechterung und drohender Pflegebedürftigkeit (Prävention)
  • Nahtlose Übergänge zwischen akutmedizinischen und rehabilitativen Maßnahmen.

Kurze Wege für alte Menschen