Unsere Leitsätze

Wir achten den Anderen in seiner persönlichen, religiösen und soziokulturellen Einzigartigkeit.

Wir respektieren, dass psychisch kranke Menschen besonders verletzlich sind.

Wir erleben psychische Erkrankungen und Behinderungen in ihrer Ausprägung als vielschichtig, durch die Person einzigartig und durch die Fülle der Symptome komplex.

Wir bieten eine stabile therapeutische Beziehung, die Sicherheit gibt, Ängste nimmt und Vertrauen schafft.

Unser Handeln zielt auf die psychische und somatische Genesung, die Verbesserung des Befindens, die soziale Integration und die Stärkung der eigenen Verantwortung.

Wir setzen angemessen und gezielt die Behandlungsmöglichkeiten des gesamten psychiatrischen und psychosomatischen Versorgungssystems ein. Dabei berücksichtigen wir gleichermaßen biologische, psychische und soziale Aspekte auch in ihrer Wechselwirkung.

Unsere gemeinsame Aufgabe ist es, individuell, differenziert und effizient zu behandeln und zu handeln. Mit Blick auf das Ganze nutzen wir unsere persönlichen Stärken, unsere vielfältigen Professionen und bringen unsere Wertschätzung und unseren Respekt für den Menschen ein. Konflikte diskutieren wir offen, gemeinsam finden wir Lösungen.

Wir führen partnerschaftlich auf der Basis eines kooperativen Führungsstils. Hierbei werden Eigeninitiative und Kreativität der Beschäftigten wertgeschätzt und in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess einbezogen.

Unser Wissen geben wir weiter. Dazu bilden wir aus und richten unsere Fort- und Weiterbildungsangebote auch an unsere Partner im psychosozialen Netzwerk.

Wir nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung im Spannungsfeld des Gesundheitsmarkte zwischen Ethik und Ökonomie wahr.

Wir treten für die Belange und Interessen psychisch erkrankter Menschen ein. In diesem Sinne pflegen wir den regelmäßigen Dialog mit allen für die Behandlung und Betreuung der Patienten bedeutsamen Personen und Einrichtungen.

Wir integrieren uns regional als großer Arbeitgeber in das nachbarschaftliche Umfeld. Überregional sind wir im Psychiatrieverbund des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe partnerschaftlich eingebunden