Allgemeine Psychiatrie I

Das Behandlungskonzept

Das Behandlungskonzept

Grundlage unseres therapeutischen Handelns ist ein von Respekt und Achtung geprägtes Menschenbild, das die Erkenntnisse medizinisch psychiatrischer Wissenschaft berücksichtigt. Die Betroffenen umfassend zu informieren und sie verantwortlich in die Therapie einzubeziehen, steht immer im Vordergrund.

Visite Visite

Neben der vor- teil- und nachstationären Behandlung übernimmt die Abteilung auch beratende Tätigkeiten für somatisch ausgerichtete Häuser (Konsiliardienst)

Indikationen

  • Krisen bei belastenden Lebensereignisssen
  • Suizidale Krisen
  • Depressive Erkrankungen
  • Psychotische Störungen
  • Angst und Zwangserkrankungen
  • Verhaltens- und Persönlichkeitsstörungen
  • Kombinierte Psychose und Suchterkrankungen
  • Traumafolgestörungen