Arzneimittelversorgung

Die Zentralapotheke bevorratet nicht nur die LWL-Klinik in Dortmund. Derzeit versorgt die Apotheke 12 Kliniken des LWL-Pyschiatrieverbund, von Herten im Westen bis Lengerich im Nordosten. Eine Gesamtzahl von 2.500 Patientenbetten wird somit regelmäßig mit Arzneimitteln versorgt. Um dies zu ermöglichen ist unser klinikinterner Fahrdienst über 1500 km/Woche unterwegs.

Alle Stationen, Tageskliniken und Teileinheiten werden rund um die Uhr versorgt mit:

  • Arzneimitteln
  • Medizinprodukten
  • Betäubungsmitteln
  • Infusionslösungen
  • Desinfektionsmitteln

Weiterhin wird großer Wert auf Auswahl und Einkauf von Arzneimitteln nach fachlichen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten gelegt. Wir arbeiten für eine rationale Pharmakotherapie und helfen die Kosten im medizinischen Sachbedarf des Krankenhauses zu steuern.