Leistungen/Abteilungen

Landmark in Aplerbeck - die LWL-Klinik, Dortmund Markante Landmark in Aplerbeck, die LWL-Klinik Dortmund, in der linken Bildhälfte gut zu erkennen

Die LWL-Klinik Dortmund gliedert sich in vier Krankenhausabteilungen (Allgemeine Psychiatrie I und II, Gerontopsychiatrie, Suchtmedizin) mit dem LWL-Therapiezentrum Ruhrgebiet sowie dem LWL-Pflegezentrum und den LWL-Wohnverbund.

In den vier Krankenhausabteilungen versorgt die Abteilung Allgemeine Psychiatrie I den größten Teil des Dortmunder Stadtgebietes. Der Kreis Unna wird von der Allgemeinen Psychiatrie II versorgt. Unabhängig vom Wohnort werden Patienten ab dem 60. Lebensjahr in der Abteilung Gerontopsychiatrie behandelt. Abhängigkeitskranke werden in der Abteilung für Suchtmedizin und im LWL-Therapiezentrum Ruhrgebiet betreut.

Detaillierte Auflistungen der Leistungen zu den vier Krankenhausabteilungen und dem LWL-Therapiezentrum Ruhrgebiet sind in den Leistungsportfolios zu finden. Unabhängig vom Wohnsitz betreut die Allgemeine Psychiatrie II die Mutter-Kind-Ambulanz und die Ambulanz für entwicklungsgestörte Menschen.