Verena Liebers

Landhaus Lesungen

Begegnungen zwischen Licht und Schatten

Wer läuft, kann sich verlaufen.
Verena Liebers erzählt von Menschen, die aus der Bahn geworfen wurden, von ungewöhnlichen Begegnungen und von der Lust zu laufen.

Verena Liebers, geboren 1961, ist Künstlerin, Biologin und Wissenschaftsjournalistin. Die Berlinerin lebt und arbeitet in Bochum und leitet die Theatergruppe „VIGLis Wanderbühne“. (VIGLI ist übrigens ein kleiner Kobold, der ein bisschen zaubern kann und ziemlich versteckt lebt... oder es ist einfach die Abkürzung für Verena Iris Gisela Liebers.) Diverse Buchveröffentlichungen (Romane, Kurzgeschichten, Lyrik) und Auszeichnungen (Literaturwettbewerb
Kulturfestival Minden, Oberhausener Literaturwettb.

 

Verena Liebers liest am Dienstag, den 05. November um 19:00 Uhr im Landhaus Zwei