Unser großer RUN auf den B2Run 2016

LWL-Klinik Dortmund mit 156 Läufern vertreten

Beim großen Dortmunder B2RUN-Firmenlauf am 19. Mai stachen die hellgrünen T-Shirts der LWL-Klinik und der Wilfried-Rasch-Klinik den Zuschauern ins Auge. Unter dem Motto „Los, Wir Laufen“ joggten und walkten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Berufsgruppen. Der Spaß stand dabei an erster Stelle.

Auch die „Fangemeinde“ war mit 80 Personen sehr stark und hat die Beteiligten stimmungsvoll angefeuert. Initiatoren und Organisatoren für die LWL-Klinik waren die Kollegen Christine Leber und Joachim Kuhl.

Dr. Jörn Büchner kam als erster des LWL-Teams ins Ziel

„Schnell wie der Blitz“ waren auf der 6-km-Strecke Dr. Jörn Büchner mit respektablen 25 Min. und mit 27 Min.  Assistenzärztin Dorothee Kallert, Dr. Stefan Gierhake und Gesundheits- und Krankenpfleger Andreas Wessel. Ihnen folgten schon sehr bald einige Sportler mit 29, 30 und 31 Minuten. Als höchstwahrscheinlich einzige Pfarrerin war beim B2Run Anke Thimm dabei, die Pfarrerin und Seelsorgerin der Klinik.

Gemeinsam feierten sich bei strahlendem Sonnenschein alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf der Tribüne des Signal-Iduna Parks.

Die beiden Organisatoren Christine Leber und Joachim Kuhl im "Run"

Fotos: Angelika Nehm

Auch die Betriebsleitung, hier mit Yvonne Auclair (2. von links) und Prof. Jens Bothe, (Vordergrund rechts)war vertreten.

Foto: Peter Denninghoff