Joe Bausch, Foto: A. Nehm

Landhaus Lesungen

"Serientäter" Joe Bausch kehrt zurück

Großes Interesse zog der "Serientäter" Joe Bausch auf sich. Der Schauspieler, Arzt und Buchautor war zum vierten Mal Gast der Landhaus Lesungen in der LWL-Klinik Dortmund. Auch in diesem Dezember hatte er eine Reihe launischer, humorvoller und schwarzer Texte ausgesucht, um seine zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörer, die Veranstaltung war ausverkauft, zweieinhalb Stunden zu fesseln.

Mit Energie und rauher Stimme, ließ er seine Geschichten lebendig werden, so dass es jederzeit ein kurzweiliges Vergnügen war, ihm zuzuhören. Auch in diesem Jahr sammelten die Gäste der Landhaus Lesungen für den Verein Tatort - Straßen der Welt, der von Joe Bausch, Dietmar Bär und Klaus Behrendt gegründet wurde, um philippinische Kinder zu unterstützen.

Wie in jedem Jahr lud Moderator Hans Joachim Thimm den Tatort-Pathologen für den Dezember des nächsten Jahres ein. Noch auf der Bühne gab dieser dem Aplerbecker Publikum seine Zusage und erntete kräftigen Applaus. 

Ausverkauft!