Achim Hanisch und Hans Joachim Thimm begrüßen die Gäste (Foto A. Nehm)

Präventionstag 2014

Widerstandsfähigkeit im Alter

Mitmach- und Wohlfühl-Angebote zum „Schnuppern“

Dortmund (lwl) Beim Präventionstag in der LWL-KLinik Dortmund konnten interessierte Bürgerinnen und Bürger diesmal lernen, wie sie sich die Fähigkeit erhalten, mit unterschiedlichsten Anforderungen und Belastungen umzugehen und dabei mögliche gesundheitliche Folgen zu vermeiden. „Widerstandsfähigkeit und Alter“ war das Thema des Tages. Es gab Geschicklichkeits- und Konzentrationsspiele, Hörtests, Ernährungsberatung, Kurzentspannung mit Fantasiereisen, Seniorentanz, „Life-Kinetik“, Aromatherapie, Gespräche und Informationen über Lebenskrisen und über „Freundschaft im Alter“. An einer Cocktailbar wurden erfrischende alkoholfreie Getränke von der Selbsthilfegruppe „Return“ gereicht.

Dr. Peymann Satrapi mit dem ersten Oberarzt Hans Joachim Thimm

Am Nachmittag fand das wissenschaftliche Begleitprogramm statt. Herr Dr. Peyman Satrapi, Leitender Oberarzt im Sana-Klinikum Offenbach, hielt einen viel beachteten, interaktiven Fachvortrag  zum Thema „Resilienzförderung / Förderung der Widerstandsfähigkeit“ der die zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörern zu zu eigenen Beiträgen und Anregungen veranlasste. 

Return-Mitglieder mixen alkoholfrei Drinks