Noch im Winterkleid: Das neue Gebäude der LWL-Tagesklinik Dortmund

Zur Eröffnung der LWL-Tagesklinik Allerstraße 1 am 18.04.2008 um 12.00 Uhr

Integration in schwierigen Zeiten

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

das Gemeinsame würdigen, das Besondere fördern, Konflikte angehen, Entwicklungen anstoßen und begleiten - Integration ist das Tagesgeschäft der allgemeinpsychiatrischen Tagesklinik auf allen Ebenen. Es gibt keine Differenzierung nach Patientengruppen im allgemeinen, sondern in spezialisierten Angeboten.
Die Patienten erleben eine Gemeinschaft, die ihnen idealer Weise ein Modell für ihre eigenen sozialen Bezüge liefert, und müssen dieses Abends in ihr Leben integrieren. Die Patienten kommen in schwierigen persönlichen  Zeiten und sehen sich vor der Aufgabe, diese Veränderungen in ihr Lebenskonzept zu integrieren. Die finanziellen Ressourcen werden jährlich enger, die Behandlungszahlen werden kürzer, gleichzeitig steigen die Anforderungen an Qualität - schwierige Zeiten für Therapeuten.

In der Behandlung in eher allgemeinen Rahmen laufen seit Jahren Bestrebungen, verschiedene Therapieansätze auf allen Ebenen zu integrieren, und modernen neurobiologische Erkenntnisse liefern dazu passende Grundlagen. Im relativ kleinen Team einer Tagesklinik geht es vielleicht noch mehr als im stationären Bereich um Integration aller Berufsgruppen in die Behandlungsangebote.

Die Tagesklinik im Allgemeinen bietet eine Integrationsstelle zwischen stationärer und ambulanter Behandlung, von der man immer noch nicht weiß, wie sie eigentlich wirkt. Dass sie wirkt, konnte schon belegt werden. Unsere Tagesklinik im speziellen bekommt einen Neubau außerhalb des Klinikgeländes - und bietet damit eine Chance zur Integration auch der Klinik in den Stadtteil.

Wir würden uns freuen, Sie am 18.04.2008 in den Räumlichkeiten unserer neuen Tagesklinik, Allerstraße 1, 44287 Dortmund-Aplerbeck begrüßen zu dürfen.


Prof. Dr. Dr. U. Sprick                           U. Zielke
Ärztlicher Direktor                                Leiter der LWL-Tagesklinik

Programm

12:00 Uhr     
Anmeldung und Imbiss

12:30 Uhr     
Grußworte

13:00 Uhr      
Herr Dipl.-Psych. H.-J.Schmitz
Leitthema

13:45 Uhr       
Herr PD. Dr. M. Leweke
Moderne Diagnostik und Therapie schizophrener Psychosen

14:30 Uhr
Diskussion

14:45 Uhr
Kaffeepause

15:00 Uhr
Herr U. Zielke / Herr M. Tetzlaff

Achtsamkeitsfokussierte Psychotherapie - Basispsychotherapie zur Stressvbewältigung?
Eigene Erfahrungen

15:45 Uhr
Herr Prof. Dr. R. Sachse
Spezielle Aspekte der narzisstischen und histrionischen Persönlichkeitsstörungen

16:30 Uhr
Diskussion

16:40 Uhr
Schlußwort
               

Referenten

Priv. Doz. Dr. F. Markus Leweke
Oberarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Universitätsklinik Köln

Prof Dr. Rainer Sachse
Institut für Psychologische Psychotherapie
Bochum

Dipl.-Psych. Hans-Joachim Schmitz
Leiter der Tagesklinik des
Katholischen Krankenhauses
Hattingen-Niederwenigern

Dipl-Psych. Manfred Tetzlaff
LWL-Klinik Dortmund

Ulrich Zielke
Oberarzt der LWL-Tagesklinik Dortmund