(v.l.): Helmut Piel, Ingrid Feldkamp, Matthias Krake, Joachim Rohe

Vorstand der Ernst Kirchner Stiftung

Der Vorstand entscheidet in allen grundsätzlichen Angelegenheiten nach Maßgabe der Satzung in eigener Verantwortung und führt die laufenden Geschäfte der Stiftung. Der Vorstand hat im Rahmen des Stiftungsgesetzes und der Stiftungssatzung den Willen des Stifters so wirksam wie möglich zu erfüllen. Seine Aufgaben sind insbesondere:

  • die Verwaltung des Stiftungsvermögens,
  • die Entscheidung über die Verwendung der Erträge des Stiftungsvermögens und der diesem nicht zuwachsenden Zuwendungen
  • die Aufstellung des Haushaltsplanes, der Jahresrechnung und des Tätigkeitsberichtes.