Sport- und Bewegungstherapie

Die Sport- und Bewegungstherapie eröffnet den Kindern und Jugendlichen Möglichkeiten, die anderen Therapien mitunter verschlossen sind.

Wie eng Körper und Seele verbunden sind, klingt schon sprachlich in folgenden sporttherapeutischen Zielen an: Das Rückgrat stärken. Haltung bewahren. Lasten tragen und abwerfen lernen. Standfestigkeit und Durchhaltevermögen gewinnen. Nicht aus dem Gleichgewicht geraten. Beweglicher werden. Herausfinden, wie man etwas in Bewegung setzt.

In der Sport- und Bewegungstherapie geht es darum, wieder Vertrauen zu sich zu finden, zu erfahren, dass man sich auf sich selbst und seinen Körper verlassen kann.