Wie nehmen wir auf ?

Die Aufnahme erfolgt in der Regel nach durchgeführter Diagnostik und Indikationsstellung in unserer Ambulanz. Die Überweisung erfolgt durch niedergelassene Vertragsärzte. Kostenträger für die teilstationäre Behandlung sind die Krankenkassen. In Ausnahmefällen (Notfällen) können Sie sich auch an den Arzt der Tagesklinik wenden. Zum vereinbarten Aufnahmetermin Ihres Kindes bringen Sie bitte einen Einweisungsschein Ihres Arztes und den Impfpass mit.