Behandlung in der LWL-Tagesklinik Höxter

Die LWL-Tagesklinik ist montags bis freitags von 7.30 Uhr - 16.30 Uhr geöffnet. In dieser Zeit findet die Behandlung für die Kinder in einem strukturierten Rahmen statt.

Die tagesklinische Behandlung arbeitet interdisziplinär mit folgenden Schwerpunkten:

  • Psychotherapie
  • Fachtherapie
  • Sozio-Millieutherapie
  • Elternarbeit

Das Behandlungssetting bietet eine enge Zusammenarbeit zwischen den Mitarbeitern der Klinik und den Eltern, so dass ein Austausch über die Behandlungen und die Lernprozesse im teilstationären wie im häuslichen Millieu gewährleistet ist.

Darüber hinaus arbeiten Tagesklinik und Ambulanz eng mit Haus- und Kinderärzten, ambulant tätigen Psychotherapeuten, Schulen, Facheinrichtungen und den Jugendämtern zusammen.