Freie Stellen in der LWL-Klinik Marsberg

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) ist Träger eines großen Gesundheitsdienstleisters für psychiatrische Behandlung und Betreuung. Dieser LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen umfasst Kliniken, Pflegezentren, Wohnverbünde und Rehabilitationsinstitute mit ca. 6.400 Behandlungs- und Betreuungsplätzen für Erwachsene, Kinder und Jugendliche. Rund 9.250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter behandeln und betreuen in mehr als 100 Einrichtungen des LWL-PsychiatrieVerbundes Westfalen jährlich über 140.000 Menschen.

Die kinder- und jugendpsychiatrische LWL-Klinik Marsberg ist eine moderne,überwiegend verhaltenstherapeutisch ausgerichtete Fachklinik, die alle im Fachgebiet auftretenden Störungsbilder behandelt. Der Chefarzt verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fachgebiet. Wir sind zuständig für die kinder- und jugendpsychiatrische Pflichtversorgung der Landkreise HSK, Paderborn und Höxter und verfügen über 83 stationäre und teilstationäre Behandlungsplätze in Marsberg und den Tageskliniken Paderborn, Meschede und Höxter. Im stationären Bereich halten wir außerdem überregional ausgelegte Spezialangebote (Jugendliche mit Borderline-Störungen, Ess-Störungen, Traumatherapie, qualifizierte Drogenentzugsbehandlung, intellektuell beeinträchtigte Kinder- und Jugendliche mit psychiatrischen Störungen) vor.