Presse

Wir möchten mit einer umfassenden Öffentlichkeitsarbeit Verständnis für psychisch erkrankte Menschen wecken und gleichzeitig Ängste vor der Psychiatrie abbauen. Durch einen fortlaufenden Dialog mit der Bevölkerung wollen wir verdeutlichen, dass Psychiatrie normaler ist, als es vielen bewusst ist. Am LWL-Standort Marsberg verfügen wir über nach modernen Maßstäben ausgestattete Stationen, die eine Vielzahl diagnosespezifischer Therapieangebote bereithalten. Diese, wie auch weitere Aktivitäten spiegeln sich in den Pressemeldungen über die LWL-Klinik Marsberg wider.

Pressekontakt

LWL-Klinik Marsberg
Matthias Hüllen
Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 02992 601-1602
Fax: 02992 601-1399
E-Mail: m.huellen(at)wkp-lwl.de
 

LWL-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
(07.00 - 23.00 Uhr)
Tel.: 0251 591-235
Fax: 0251 591-4770
E-Mail: presse(at)lwl.org

Landtagsanhörung zur psychiatrischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen in NRW

Aktuelle Pressemeldungen

Hier finden Sie eine Auswahl aktueller Pressemitteilungen über die LWL-Klinik Marsberg:

Bürgermeisterbesuch (22.01.2015)

Anfang dieser Woche besuchte Marsbergs Bürgermeister Klaus Hülsenbeck die LWL-Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe Marsberg mehr

Mitarbeiter verabschiedet (09.12.2014)

Im festlichen Rahmen verabschiedeten die LWL-Kliniken kürzlich zwei langjährige Mitarbeiter in den wohl verdienten Ruhestand mehr

LWL-Dankeschön-Tag (09.12.2014)

Die LWL-Abteilung für Krankenhäuser und Gesundheitswesen lud auch in diesem Jahr wieder die ehrenamtlich Tätigen aller LWL-Einrichtungen zu einem ganz besonderen Dankeschön-Tag nach Münster ein mehr

⇑ Zum Seitenanfang