Downloads

Netzwerkfragebögen

Fragebogen zum Angebotskatalog (PDF, 65 KB)

Dieser Fragebogen soll uns dabei helfen, einen möglichst umfassenden Katalog von Angeboten rund um das Thema ADHS zu gestalten. Dieser Katalog soll Betroffenen, Angehörigen, aber auch Fachkräften dabei helfen, sich über ortsnahe Angebote zu orientieren, sich zu informieren und passende Ansprechpartner zu finden. Er wird im Moment erstellt und soll im 1. Quartal 2012 auf unserer ADHS-Homepage verfügbar sein und ggf. auch an interessierte Institutionen verteilt werden. Wenn Sie in den Katalog aufgenommen werden möchten, brauchen Sie uns lediglich den ausgefüllten Fragebogen an die dort angegebene Adresse zu senden.


ADHS-Netzwerk-Fragebogen (PDF, 95 KB)

Das Ausfüllen dieses Fragebogens ist die Zugangsvoraussetzung zu unserem ADHS-Netzwerk Hochsauerland-Hochstift. Die Informationen helfen uns dabei, einen Überblick zu bekommen, in welchen Bereichen unsere Mitglieder tätig sind und mit welchen Interessen und Wünschen sie in unser Netzwerk kommen. Auf Wunsch können die angegebenen Daten auch jederzeit wieder gelöscht werden. Haben Sie Interesse, dem Netzwerk beizutreten oder Fragen, können Sie sich gerne an uns wenden:


Kontakt:

E-Mail: adhs-netzwerk@wkp-lwl.org


Fragebögen gehen an:
Fax: 02992 601 3103 (z.Hd. Projektbüro)

Postalisch:
LWL-Klinik Marsberg (KJP)
Projektbüro
Bredelarer Straße 33
34431 Marsberg

Angebotskatalog

Behandlungsangebote bei psychischen Problemen in den Landkreisen Paderborn, Höxter und dem Hochsauerlandkres (PDF, 3,79 MB)

Dieser Katalog wurde mit der Absicht erstellt, Betroffenen, Angehörigen und Fachkräften dabei zu helfen, bei vorliegenden psychischen Problemen ortsnah die jeweils passenden Ansprechpartner und konkrete Hilfsangebote zu finden. Es wurde versucht, eine möglichst umfassende Angebots-Liste der Landkreise Paderborn, Höxter und des Hochsauerlandkreises zu akquirieren, die bei psychischen Problemlagen im Kindes- und Jugendalter Angebote vorhalten. Dabei waren wir auf Rückmeldungen der einzelnen Anbieter angewiesen sowie auf deren Einverständnis, sie in diesem Katalog aufzunehmen. Wir erheben daher keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Wenn ein spezielles Angebot in diesem Katalog nicht auftaucht, heißt das somit keinesfalls zwangsläufig, dass es diese Hilfen in Ihrer Region nicht gibt. Wir raten Ihnen in diesen Fällen zu einer Recherche über das Internet oder größere Hilfsanbieter aus Ihrer Region.