Medikamententraining

Für Patienten, die bisher eigenverantwortlich ihre Medikamente verwaltet haben und dieses auch nach ihrem statt. Aufenthalt wieder übernehmen müssen, bieten wir nach ihrer psychischen Stabilisierung und nach Teamabsprache ein Medikamententraining an. Dieses setzt sich aus verschiedenen Trainingsstufen zusammen, wobei jede Stufe ein Teilschritt in die Eigenverantwortlichkeit im Umgang mit Medikamenten ist. Dem Patienten wird dazu während seines Aufenthaltes eine Dosette für die Medikamente einer Woche zur Verfügung gestellt. Zu Beginn des Trainingsprogramms erfolgt eine theoretische Unterweisung des Patienten durch die Pflegeperson.