Trauma-Ambulanz für Erwachsene

Unser Aufgabengebiet

Opfer von Gewalttaten und sexuellen Delikten, Unfallbeteiligte, Verletzte oder Angehörige von Unfall- bzw. Gewaltopfern erleiden oft starke psychische Beeinträchtigungen, deren akute und langfristige Auswirkungen häufig nicht oder nicht ausreichend erkannt werden. Um diesen Menschen zu helfen, das Trauma in der Akutsituation zu bewältigen und im Verlauf soweit wie möglich zu verarbeiten, steht Ihnen in unserer Klinik ein Team von Psychologen, Psychiatern und Ärzten zur Verfügung.

Nach eventueller Erstversorgung durch andere Einrichtungen führen wir in unserer Ambulanz qualifizierte psychotherapeutische Frühintervention und Weiterbehandlung durch.

Wir bieten eine enge Zusammenarbeit mit Opferschutzbeauftragten, Polizei, Feuerwehr, Leitstellen der Krankenversorgung, Weißer Ring, Notfallseelsorge, Versorgungsämtern und anderen Hilfseinrichtungen an.

Wen behandeln wir?

Wir behandeln Erwachsene ab dem 18. Lebensjahr, die extremen Belastungen ausgesetzt waren.

Für Kinder und Jugendliche steht das Team der kinder- und jugendpsychiatrischen LWL-Klinik Marsberg - Telefon: 02992 601-4000 - zur Verfügung.