Die Aufnahme

Die Ambulanz kümmert sich um jede und jeden der psychisch krank ist oder psychiatrische Hilfe benötigt und mindestens 16 Jahre alt ist.

Patientinnen und Patienten, die nicht in der Lage sind, die Ambulanz aufzusuchen, können von uns zu Hause und auch im Seniorenheim behandelt werden.

Aufnahmevoraussetzungen

Es genügt eine Überweisung der behandelnden Hausärztin oder des behandelnden Hausarztes oder die Krankenversichertenkarte.

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag: 8.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 15.30 Uhr

Die Termine werden nach Vereinbarung vergeben (Tel: 02992 601-5000,Fax: 02992 601-5049). In Notfällen sind wir auch ohne Voranmeldung für Sie da.

Nach Absprache mit dem jeweiligen Therapeuten sind auch von den Sprechzeiten abweichende Termine möglich.

Außerhalb der Sprechzeiten, am Wochenende, an Feiertagen und in Notfällen wenden Sie sich bitte an den diensthabenden Arzt der LWL-Klinik (Pforte Tel.: 02992 601-1000)