Klinik-Startseite



Bundesfreiwilligendienst (BFD) in der LWL-Klinik Lengerich

Ansprechpartnerin:

Ina Puls

(Personalabteilung)

Tel.: 05481 12-382

E.Mail: i.puls@wkp-lwl.org

Sie finden im Folgenden Informationen zum Bundesfreiwilligendienst. Weiter unten auf der Seite finden Sie auch den aktuellen Flyer zum BFD zum Download.


Sie möchten:

• Die Zeit zwischen Schule und Ausbildung oder Studium sinnvoll überbrücken?
• Nach der Schule vor Beginn der Ausbildung oder des Studiums etwas Praktisches tun?
• Herausfinden, ob Sie für einen Beruf im pflegerischen oder medizinischen Bereich geeignet sind?
• Ihre Persönlichkeit weiterentwickeln?
• Soziale Erfahrungen sammeln?
• Mehr Verantwortungsbewusstsein und Selbstbewusstsein entwickeln?
• Neue Leute kennenlernen?

Dann sind Sie bei uns richtig!
Die LWL-Klinik Lengerich, das LWL-Pflegezentrum Lengerich, und der LWL-Wohnverbund Lengerich, bieten Ihnen die Möglichkeit eines Freiwilligendienstes.

Was bringt Ihnen ein Freiwilligendienst?

• Die Chance Ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln.
• Sie entwickeln mehr Verantwortungsbewusstsein und mehr Selbstbewusstsein.
• Sie lernen neue Leute kennen.
• Sie sammeln soziale Erfahrungen.
• Die Chance, die persönliche Eignung für einen sozialen Beruf zu prüfen.
• Vorteile bei der Ausbildungsplatzsuche und Studienplatzvergabe.

Freiwilligendienste

Die Freiwilligendienste dauern in der Regel 12 Monate, mindestens aber 6 und höchstens 18 Monate. Sie erhalten ein Taschengeld in Höhe von 330 Euro und einen Zuschuss von 70 Euro monatlich.

Foto zeigt Titelbild des Flyers zum Bundesfreiwilligendienst

Downloadmöglichkeit, Flyer zum Bundesfreiwilligendienst

Link zur offiziellen Webseite des Bundesministeriums für Familie, Frauen, Senioren und Jugend zum Bundesfreiwilligendienst