Klinik-Startseite



Ausbildungscurriculum für Ärzte/Ärztinnen

Es wurden Maßnahmen definiert, die es ermöglichen, Ärztinnen/Ärzte im klinischen Alltag entsprechend der Weiterbildungsordnung Psychiatrie und Psychotherapie der Ärztekammer Westfalen-Lippe und des hausinternen Standards weiterzubilden.

Ziel des folgenden Konzeptes ist es, über den Erwerb einzelner Weiterbildungsinhalte, ihrer Dokumentation, des zeitlichen Verlaufs der Facharztweiterbildung und der Besonderheiten, die sich aus der Festlegung auf eines der beiden Psychotherapieverfahren ergeben, aufzuklären.

Mit dem Konzept wurde auch das Angebot an Weiterbildungsbausteinen erweitert (Mittwochsfortbildung, Seminare, Supervision).

Als besonderer Schwerpunkt gilt auch, insbesondere unsere langjährig gewachsene sozialpsychiatrische Sicht weiter zu vermitteln.

Die Zulassung zur Facharztprüfung erfordert 60 Monate Assistenz bei einem Weiterbildungsbefugten an einer Weiterbildungsstätte.

In der LWL-Klinik Lengerich können Assistentinnen/Assistenten die volle Weiterbildungszeit zum Facharzt PP und Neurologie erwerben.

Die Kosten für externe Bausteine der Weiterbildung werden vom Haus vollständig übernommen!

Wir stellen Ihnen an dieser Stelle das gesamte Konzept - welches von Dr. B. Siegmund, Facharzt und Qualitätsbeauftragter an der LWL-Klinik Lengerich erstellt wurde - zum Download zur Verfügung.


Download, Konzept Ausbildungscurriculum (PDF-Dokument)