Klinik-Startseite



Ambulante Pflege im Kreis Steinfurt

Wer wir sind

Der Ambulante Pflegedienst der LWL-Klinik Lengerich deckt alle Bereiche der häuslichen Behandlungspflege gemäß SGB V und der Grundpflege gemäß SGB XI ab. Unser Angebot richtet sich insbesondere an Menschen mit psychiatrischen und/oder neurologischen Erkrankungen. Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Pflege und Betreuung von Menschen

• mit gerontopsychiatrischen Erkrankungen
• mit Suchterkrankungen
• mit neurologischen Erkrankungen
• mit allgemein-psychiatrischen Erkrankungen
• mit psychosomatischen Erkrankungen

Unser Team besteht aus Fachkrankenschwestern und Fachkrankenpflegern mit langjähriger Erfahrung in der Psychiatrie, Neurologie und Intensivpflege.

Wer kann ambulante Pflege beanspruchen?

Ambulante Pflege kann jeder pflegebedürftige Mensch beanspruchen. Ambulante Pflege gehört zu den Regelleistungen der gesetzlichen Krankenkassen, Pflegekassen sowie des Sozialhilfeträgers und wird von diesen bezahlt.
Wir sind Vertragspartner aller Krankenkassen und übernehmen die Klärung von Finanzierungsmöglichkeiten mit den Krankenkassen, Pflegekassen oder dem Sozialamt.

Was sind unsere Ziele?

Grundsätzliches Ziel der ambulanten Pflege ist die Förderung der vorhandenen Fähigkeiten, um die Selbstständigkeit des kranken Menschen zu erhalten. Dabei soll so lange und so gut es geht ein Leben im vertrauten, eigenen Wohnumfeld ermöglicht werden.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möchten eine stabile und begleitende Beziehung zu dem Patienten, der von ihnen ambulant betreut wird, aufbauen.

Eine kontinuierliche Betreuung trägt dazu bei, Krisensituationen frühzeitig zu erkennen und abzuwenden.

Rufbereitschaft rund um die Uhr

Unser Pflegeteam steht Ihnen rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche im gesamten Kreis Steinfurt und in den angrenzenden Orten des Bundeslandes Niedersachsen zur Verfügung.

Unsere pflegerischen Leistungen im Einzelnen:

1. Unterstützung bei der Bewältigung von Problemen des täglichen Lebens

2. Sicherstellung notwendiger Arztbesuche

3. Pflegeberatung für Angehörige

4. Anleitung und Hilfe bei der Medikamenteneinnahme

5. Beratung und Vermittlung ergänzender und weiterführender Hilfsangebote

6. Beratung und Hilfe beim Umgang mit Krankenkassen und Behörden

7. Hilfe bei der Körperpflege, beim An- und Auskleiden und der Mobilisation

8. Zusammenarbeit mit ambulanten Therapeuten, Kliniken und psychosozialen Diensten

9. Unterstützung, Motivation und Anleitung bei lebenspraktischen Tätigkeiten

10. Hauswirtschaftliche Versorgung

11. Beratung zur Pflege und Pflegeversicherung

Außerdem bieten wir:

• Intergrierte Versorgung von Patienten im ambulanten und im stationären Bereich