Forensik LogoKlinikbeirat

Als Bindeglied zwischen dem LWL-Therapiezentrum für Forensische Psychiatrie und der Öffentlichkeit fungiert ein Beirat, dem Repräsentanten der gesellschaftlichen Gruppen aus Marsberg und dem Hochsauerlandkreis angehören.

Beiratswahl im Marsberger Therapiezentrum

Kay Hofheinz 2010 für weitere fünf Jahre als Vorsitzender wiedergewählt

Auf der konstituierenden Beiratssitzung des LWL-Therapiezentrums für Forensische Psychiatrie Marsberg konnte Anja M. Westendarp, Ärztliche Direktorin der Einrichtung, neben alten und neu ernannten Beiratsmitgliedern als besonderen Gast den LWL-Maßregelvollzugsdezernenten Tilmann Hollweg begrüßen. Wichtigster Sitzungspunkt war die Wahl des Vorsitzenden. Einstimmig wurde der Marsberger Rechtsanwalt Kay Hofheinz für weitere fünf Jahre in diesem Amt bestätigt. Zum stellvertretenden Vorsitzenden wählte der Beirat Wolfgang Schlenke. Dem Beirat gehören Personen aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen, u. a. Vertreter der Stadt, des Amtsgerichts und der Kirche an. Er berät seit mehr als 20 Jahren die Marsberger Einrichtung des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) in konzeptionellen und organisatorischen Fragen des Maßregelvollzugs. Der Beirat unterstützt die Leitung und hilft bei der Wiedereingliederung der Patienten sowie bei der Förderung des Verständnisses und der Akzeptanz für die Aufgaben des Maßregelvollzugs in der Öffentlichkeit.

Zum Seitenanfang Top