LWL-Direktor Dr. Wolfgang Kirsch

LWL-Direktor

Dr. Wolfgang Kirsch

Dr. Wolfgang Kirsch ist seit Juli 2006 LWL-Direktor.
Der gebürtige Frankfurter (Jahrgang 1950) studierte Jura in Berlin und Bonn, wo er 1969 Bundesgeschäftsführer des Rings Christlich- Demokratischer Studenten (RCDS) und 1970 stellvertretender RCDS-Bundesvorsitzender wurde. Nach Referendariat und Promotion arbeitete Kirsch beim Bundesamt für Zivilschutz in Bonn-Bad Godesberg und von 1980 bis 1986 als Stadtdirektor der Stadt Wipperfürth (Oberbergischer Kreis).

1987 ging der promovierte Jurist als Oberkreisdirektor zum Kreis Warendorf, dessen Verwaltung er von 1999 bis 2006 als Landrat leitete. Er war von November 1999 bis Juni 2006 Vorsitzender der CDU-Fraktion in der LWL-Landschaftsversammlung, der er von 1989 bis 2006 angehörte. Wolfgang Kirsch ist seit über 40 Jahren verheiratet, vierfacher Familienvater und wohnt in Warendorf.