Judith Pirscher

LWL-Dezernentin

Judith Pirscher ist seit April 2011 Landesrätin für den LWL-Bau- und Liegenschaftsbetrieb und Geschäftsführerin der Kommunalen Versorgungskassen Westfalen-Lippe.

Die gebürtige Dortmunderin (Jahrgang 1967) studierte Jura in Bayreuth und kehrte zum Referendariat nach Nordrhein-Westfalen zurück. Nach dem zweiten Staatsexamen arbeitete sie als Rechtsanwältin im Bereich des Restitutionsrechts in einer Rechtsanwaltskanzlei in Düsseldorf.
1998 lockte sie die politischere Arbeit und sie ging zur Umweltpolitischen Sprecherin der FDP-Bundestagsfraktion. In dieser Funktion arbeitet sie zunächst in Bonn dann in Berlin.
Im Jahr 2000 wechselte sie von Berlin zurück in die Landeshauptstadt Düsseldorf zur FDP-Landtagsfraktion, übernahm dort die Aufgabe der Stellvertretenden Geschäftsführerin und Justitiarin und verantwortete u.a. die Bereiche der Innen- und Kommunalpolitik sowie den Bereich der Verfassungs- und Parlamentsfragen.
2005 hat sie im Innenministerium in Stabsstellenfunktion als Leiterin des Ministerbüros die politische Koordination übernommen. Von dort wechselte sie zum Verfassungsschutz im Innenministerium bevor sie im Oktober 2010 Ständige Vertreterin des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit des Landes Nordrhein-Westfalen wurde.

Besuchen Sie auch das umfangreiche Angebot der Kommunalen Versorgungskassen unter: www.kvw-muenster.de